Diagnostik

Unser diagnostisches Programm setzt sich zusammen aus

• in der Hochschulmedizin anerkannten Verfahren und

• Diagnoseverfahren der Komplementärmedizin, die hochschulmedizinisch nicht anerkannt sind und deshalb unter Umständen von Krankenversicherungsträgern nicht erstattet werden

 

Hier finden Sie:

bildgebende Diagnoseverfahren

Funktionsdiagnostik

Labordiagnostik

spezifische Diagnostik zur Beurteilung der Stoffwechsel-Funktion

biophysikalisch-biometrische Diagnostik, die insbesondere für komplementärmedizinische Fragestellungen wichtig ist